Artikelnummer: 13650c
C4E-Sensor
C4E-Sensor

Der C4E-Sensor dient der Messung der Leitfähigkeit auf Basis von 4 Elektroden (2x Graphit, 2x Platin). Durch die alternierende Spannungsversorung zwischen den verschiedenen Elektrodenpaaren werden Ablagerungen vermieden. Der Sensor kann in klarem Quellwasser, Flüssen/Seen und im Abwasser eingesetzt werden.

Kalibrierinformationen werden direkt im Sensor abgelegt. Der Sensor kann mit dem ODEON Multifunktionsgerät eingesetzt oder an Datenlogger angeschlossen werden.

Meßbereiche (Genauigkeit): Leitfähigkeit: 0-200µS/cm, 0-2000µS/cm, 0-20mS/cm, 0-200mS/cm (+/-1%FS); Salinität: 5-60g/kg; TDS-Kcl: 0-133 000 ppm; Temp: -10..50°C (+/-0,5); Versorgung: 5-12Vdc; Ausgang: SDI12, MODBUS, RS-485.