Bodenphysik - Bodenphysik Sonstige

Bodenphysik Sonstige

Hier bieten wir Ihnen Meßgeräte für zumeist nicht-kontinuierliche Messungen im Labor oder Gelände an. Geräte zur Bestimmung der Aggregat-Stabilität, der pF-Kurven, des Wasserrückhaltevermögens und der Wasserleitfähigkeit.

Artikelnummer: 10710
Biokrusten-Feuchte-Sensor (BWP)

Biokrusten erfüllen bzw. bestimmen viele wichtige Ökosystemfunktionen. Wir bieten hierfür passende Lösungen - mit integriertem Temperaturfühler, angeschlossenem PAR-Sensor - nach Ihren Vorstellungen konfektioniert. Das Ausgangssignal wird in mm Niederschlagsequivalent umgerechnet.

Grundlage für die Messung ist die Spannungsversorgung in der BWP-Box. 

Versorgung: 7-12Vdc, Ausgang: nom. 0.32..2Vdc

merk pdf

Artikelnummer: 10750
Amoozemeter

"constant-head"-Apparatur für Messungen bis 200 cm Tiefe. Komplettes Set, inkl. Bohrer-Set und Zubehör (Ersatzröhren 2x lang, 3xkurz).
Mit dem Meßsystem kann im Feld der kf-Wert des Bodens mit der Bohrloch-Methode ermittelt werden. Durch kompakte Abmessungen, geringes Gewicht und Handlichkeit ist das Amoozemeter hervorragend für den Geländeeinsatz geeignet. Anwendungsbeispiele: Prüfung der Infiltration in Deponieabdichtungen, Rückhalteanlagen, Deichen etc.

merk pdf

Artikelnummer: 10780
VZ Perkolator

Laborgerät für Untersuchungen unter ungesättigten Bedingungen:
Bodensäule: Durchmesser: 10cm, Höhe: 15 cm, Volumen: 800 – 2500cm³, Material: PVC (ggf auch PP) ausgestattet mit einem SM300-Sensor zur Messung des Vol.-Wassergehaltes.
Infiltrometer: bespannt mit Nylongewebe (10µm Maschenweite) Korpusmaterial aus PVC, Eluatvorrat: 5000 mL. Probensammler: PP- Weithalsdosen, 60 – 500 mL Sammelvolumen, 6- 20 Probengefäße je Durchlauf. Sammelvolumen: 1200 – 6000mL je Durchlauf, Kippzähler mit 1ml Auflösung. Konfiguration und Datenerfassung über A/D-Wandlereinheit und PC/Notebook.

merk pdf

Artikelnummer: 10790L
Equi-pF Apparatur

Equi-pF-Apparatur zur vollautomatischen Bestimmung von pF-Kurven. Das System besteht aus Wasserreservoir, Probenteller komplett mit keramischer Platte, automatischem Messkopf zur Einstellung des Flüssigkeitsniveaus (Schrittmotor getrieben), Prozessoreinheit, Software.

  • Abmessungen: 1650x350x350 mm, 23 kg,
  • Messbereich 0..1000 mm,
  • Tensionsinkrement: bis zu 50 Schritte pro Test in 1mm Inkrementen,
  • Ausflußgenauigkeit: 0.1ml,
  • Proben/Test: 1,
  • Anzahl der Trocknungs-/Wiederbefeuchtungszyklen: 1-4.

 


Artikelnummer: 30390
Aggregatstabilitätsbestimmung

Komplettset zur Bestimmung der Aggregatstabilität (wet sieving appartus). 
Bestehend aus:

  • Schüttelmaschine für NasseSieb-Methode, geeignet für 8 Siebe,
  • inklusive Netzteil 100-240 VAC,
  • 16x Edelstahl Behälter für Nasse-Sieb- Methode, Durchmesser 64 x 45 mm,
  • 8x Siebebüchse für Nasse-Sieb-Methode.

Abmessungen:  Durchmesser 39 x 39 mm,
Sieböffnung:     0,250 mm,
Sieboberfläche:10,2 cm². 

Die Aggregatstabilität erlaubt Rückschlüsse auf die Empfindlichkeit von Böden gegenüber Wasser- und Winderosion. Das Set ermöglicht die Verwendung gestörter Proben; Körner von 1,0 bis 2,0mm werden mit Wasser geschüttelt, instabile, zerfallene Aggregate werden aufgefangen; programmierbare Schüttelzeit.

merk

Artikelnummer: 30400
pF-Apparatur (Typ Eijkelkamp)

pF-Apparatur 08.01 (Typ Eijkelkamp) bestehend aus:

  • 08.01.11 Sandkasten (540x326mm) zur pF-Bestimmung (pF 0-2,0) inkl. Versorgungsflasche, Standardset f. max. 40 Bodenprobenringe
  • 08.01.10 Filtertuch 140-150 micron, 90x135cm
  • 08.01.08 O-Ringe 49x3, 65 St., 0
  • 8.01.09 12,5kg Synthetischer Sand.
merk pdf

Artikelnummer: 30420
pF-Apparatur 08.02.SA

pF-Apparatur 08.02.SA (Typ Eijkelkamp) bestehend aus:

  • 08.02.12 Sand-/Kaolinkasten (540x326mm) zur pF-Bestimmung (pF 2-2,7), Standardset f. max. 40 Bodenprobenringe,
  • 08.01.10 Filtertuch 140-150 micron, 90x135cm,
  • 08.01.08 O-Ringe 49x3, 65 St.,
  • 08.02.13 elektronisch gesteuertem Vakuumregelsystem ,
  • 12,5kg synthetischer Sand, 2,5kg Kaolin.
merk pdf

Artikelnummer: 30475
Doppelringinfiltrometer, Standard-Set

Doppelringinfiltrometer-Set bestehend aus rostfreien Infiltrationsringen mit den folgenden Durchmessern: 28, 53, 30, 55, 32, 57cm, Platte zum Einklopfen der Infiltrationsringe, 3 Meßaufsätze, 4 Schwimmer mit Maßstab, Stoppuhr, Hammer etc.

merk pdf

Applikationen

Untersuchungen der Infiltrationsrate von Baugrund oder Böden mit Doppelringinfiltrometern in Anlehnung die DIN 19682-7.