LoRaWAN

Datenerfassung - LoRaWAN

Long Range Wide Area Network (LoRaWAN) ist ein Low-Power-Wireless-Netzprotokoll. Die LoRaWAN-Spezifikation wird von der LoRa Alliance festgelegt, ist frei verfügbar und nutzt ein proprietäres und patentiertes Übertragungsverfahren.

LoRaWAN ist asymmetrisch und auf Energieeffizienz ausgerichtet für Reichweiten über 10 km für die Uplink-Kommunikation, also das Senden vom Endgerät an das Netz. Die Datenübertragungsrate reicht von 292 bit/s bis 50 kbit/s. Verschiedene Betriebsabstufungen bis hin zu quasi-kontinuierlicher Downlink-Kommunikation sind möglich – letzteres geht allerdings auf Kosten der Energieeffizienz. (Angesichts der physikalischen Charakteristika – Senden im niedrigen Frequenzbereich mit geringem Energiebedarf – kann das „LoRa“ auch als „low radiation“ gelesen bzw. verstanden werden. So spricht etwa die LoRa Alliance auch von Low Power Wide Area Networks.)

Die Netztwerkarchitektur ist sternförmig - die Kommunikation erfolgt zwischen Endgerät (Node) und Gateways, die die Datenpakete an einen Server senden (via 4G, 5G, LAN etc). Dieser Server verfügt dann über Schnittstellen zu IoT-Plattformen und Applikationen - z.B. auf unsere WebVIS-Plattform (https:/logstar-online.de). Quelle: Wikipedia

Die UP GmbH bietet Ihnen verschiedene RTUs für das Einbinden von Sensoren mit verschiedenen Ausgangssignalen (Analog, Impuls, SDI12) sowie für das Ansteuern von Aktoren (z.B. einschalten einer Pumpe etc) an.

Weitere Kategorien in Datenerfassung:
Datenlogger | Handterminal | LoRaWAN | SDI12-Konverter

Artikelnummer : 02256TBS12S Solarbetriebene LoRaWAN RTU für SDI12-Sensoren

TBS12S ist eine solarzellenbetriebene RTU für den Außeneinsatz, die vollständig LoRaWAN 1.02-konform ist. Sie wurde entwickelt, um Anwendungen zu bewältigen, bei denen die maximale Reichweite von SDI-12 eine Einschränkung darstellt, indem die Langstreckenfähigkeit von LoRa genutzt wird. TBS12S wird in einem Aluminium-Druckgussgehäuse der Schutzklasse IP67 mit einer Masthalterung geliefert.

  • Konfigurierbare Mess- und Übertragungsintervalle; Unterstützung von Zeitausrichtung und Zeitzonen

  • Bis zu 16 SDI-12-Befehle können programmiert werden

  • Batterien: wiederaufladbarer 3,7V-Li-Ionen-Akku, 2000-3000 mAh

  • Niedriger Ruhestrom: 35µA

merkpdf


Artikelnummer : 02257TBS12B Batteriebetriebene LoRaWAN RTU für SDI12-Sensoren

TBS12B ist eine Batterie-betriebene (3x 1,5V D-Zelle) RTU für den Außeneinsatz, die vollständig LoRaWAN 1.02-konform ist. Sie wurde für Anwendungen entwickelt, bei denen die maximale Reichweite von SDI-12 eine Einschränkung darstellt, indem die Langstreckenfähigkeit von LoRa genutzt wird. TBS12B wird in einem Aluminium-Druckgussgehäuse der Schutzklasse IP67 mit einer Masthalterung geliefert.Frequenzband (Dual band): 434/470 MHz bzw. 868/915 MHz.

  • Konfigurierbare Mess- und Übertragungsintervalle; Unterstützung von Zeitausrichtung und Zeitzonen
  • Bis zu 16 SDI-12-Befehle können programmiert werden
  • Niedriger Ruhestrom: 5-7µA
merk


Artikelnummer : 02259aTBSL1/RFB-LoRa Multi-Sensor LoRaWAN RTU

Die TBSL1/RFB-LoRa ist eine vielseitige RTU für den Außeneinsatz, die als drahtlose Multi-Sensor-Brücke fungiert und die Langstreckenfähigkeit der LoRa nutzt. Dabei handelt es sich um eine flexible Plattform, die eine reichhaltige Konnektivität für mehrere übliche Sensorschnittstellen bietet, die in landwirtschaftlichen Anwendungen eingesetzt werden: SDI-12, Impulse und analog.

TBSL1/RFB-LoRa ermöglicht den Anschluss von bis zu 2 SDI-12-Sensoren (oder mehr mit einer Anschlussdose), 2 analogen Sensoren und einem Impulssensor (z.B. einem Regenmesser). Dank seines großen internen Flashs kann TBSL1/RFB-LoRa bei einem Ausfall der Kommunikation mit dem Server die Messungen der Sensoren über einen langen Zeitraum beibehalten.

Die Plattform ist vollständig konfigurierbar: Es können mehrere Arten von Sensoren angeschlossen werden, und jeder von ihnen kann auf einer eigenen Zeitbasis für die Messung arbeiten. In der Ausführung TBSL1/RFB-4G erfolgt die Übertragung direkt über ein LTE/3G-Modem!

merkpdf