Obstqualität - Pestizide

Pestizide

Als Pestizid im weiteren Sinne werden sämtliche Pflanzenschutzmittel sowie Mittel zur Schädlingsbekämpfung bezeichnet. Die EU-Richtlinie 2009/128/EG enthält eine Begriffsbestimmung für „Pestizid“, nach der sowohl Pflanzenschutzmittel im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 als auch Biozid-Produkte im Sinne der Richtlinie 98/8/EG über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten darunter fallen.
Wenn in der öffentlichen Diskussion von „Pestizid-Rückständen“ die Rede ist, liegt der Schwerpunkt meist auf der Belastung von Lebensmitteln mit Pflanzenschutzmittel-Rückständen.
Ein bestimmter Wirkstoff kann sowohl in verschiedenen Pflanzenschutzmitteln als auch Bioziden vorhanden sein. Durch unterschiedliche Ausbringungsmethoden und auch Aufwandmengen kann sich die Wirkung auf die Umwelt oder eine mögliche Gefährdung des Menschen unterscheiden.
Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Pestizid

Artikelnummer: 28600
Pestizid-Scanner PestiScan

Mit unserem Pestizid-Scanner PestiScan können innerhalb weniger Sekunden Aussagen zur Belastung von Obst-, Gemüse- und anderen Oberflächen hinsichtlich der Belastung mit Schadstoffen (Pflanzenschutzmittel u.ä.) getroffen werden. Die Probe wird hierzu in eine Meßkammer gebracht, wo ein Laserstrahl die oberflächlich angelagerten Schadstoffe verdampft. In einem angeschlossenen Ionenmobilitätsspektrometer werden diese Substanzen dann analysiert und in einem PC ausgewertet und visualisiert.

merk pdf

Weiterführende Links:

PestiScan in "Alles Wissen"